FANDOM


Marvin Bittner (* 23. März 1995 in Hagen) ist ein deutscher Schriftsteller, Illustrator und Moderator, der durch seine Fantasy-Bücher und Radiosendungen Bekanntheit erlangte.

Leben

Bittner wurde 1995 in Hagen geboren. Nachdem er seine Schulausbildung beendet hatte, entschloss er sich Bücher zu schreiben. Sein erstes Werk erschien 2013. Der freiberufliche Schriftsteller und Illustrator hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geschichten zu erzählen, die möglichst in einem realen Rahmen spielen. Momentan veröffentlicht er ausschließlich Bücher, die das Genre Fantasy aufweisen.

Schule und Ausbildung

In den Jahren 2001 bis 2005 besuchte Bittner eine Grundschule, die in einem Stadtteil liegt, der schon fast über die Grenze Hagens tritt. Während seiner Schulzeit wuchs sein Interesse für die deutsche Literatur. Nach der Grundschule besuchte er eine Realschule, die er 2011 mit der Fachoberschulreife verließ. Im Anschluss besuchte er zwei Berufsfachschulen, an denen er berufliche Grundbildungen, im Bereich des kaufmännischen Bereiches, erlernte.

Privat

Bittner lebt mit seiner Mutter und seinem Bruder in Hagen.

Hörfunk

  • seit 2017: Radio Haspe & Sport, 107.7. Radio Hagen
  • 2017-2019: Bittners Literaturkritik, Radioplanet Berlin
  • Mai 2019: Song Contest 2019, Radioplanet Berlin (Punktesprecher)
  • Dezember 2018: Radioplanet Awards, Radioplanet Berlin
  • August 2018: 5 Jahre Marvin Bittner, Radioplanet Berlin

Filmographie

  • 2014: Cineplex Berlin-Neukölln: Kinospot „Pia Handrew“

Werke

  • Pia Handrew & Das Leben an einer mysteriösen Schule - 2013
  • Pia Handrew & Das Geheimnis um Kate - 2014
  • Der letzte Abend von Robert Warren - 2015
  • Zusammen mit Sabrina Michalek: Aufbruch ins Ungewisse - 2017
  • Zusammen mit Sabrina Michalek: Die geheimnisvolle Insel - 2018

Auszeichnungen

  • 2013: Nominierung für den Hans-im-Glück-Literaturpreis
  • 2014: Nominierung für den Leserpreis von Lovelybooks
  • 2015: 65. Platz beim Leserpreis von Lovelybooks
  • 2016: Nominierung für den Hans-im-Glück-Literaturpreis
  • 2016: 6. Platz beim Besucher-Award in der Kategorie Kunst-Literatur
  • 2016: 10. Platz bei den Planet Awards in der Kategorie Autor des Jahres
  • 2016: 6. Platz bei den Planet Awards in der Kategorie Fantasybuch des Jahres
  • 2016: 3. Platz bei den Planet Awards in der Kategorie Nachwuchspreis
  • 2017: 4. Platz beim Besucher Award in der Kategorie Kunst-Literatur
  • 2017: Nominierung für den Skoutz-Award in der Kategorie Cover 2017
  • 2017: Nominierung für die Planet Awards in der Kategorie Autor des Jahres
  • 2017: Nominierung für die Planet Awards in der Kategorie Facebookseite des Jahres
  • 2017: Nominierung für die Planet Awards in der Kategorie Künstler-Homepage 2017
  • 2017: 4. Platz beim Planet Awards in der Kategorie Sendung des Jahres
  • 2017: Nominierung für den Indie-Autor-Selfpublishing Preis
  • 2018: 7. Platz beim Besucher Award in der Kategorie Kunst-Literatur
  • 2018: 2. Platz beim Besucher Award in der Kategorie Social Media
  • 2018: Nominierung für die Planet Awards in der Kategorie Autor des Jahres
  • 2018: Nominierung für den Buchblog Award 2018 in der Kategorie Literatur

Würdigung

Im Jahr 2013 wurde von der deutschen Post eine Sonderbriefmarke, gestaltet vom Wagner Verlag, aufgelegt.

Soziales Engagement

Seit 2016 engagiert sich Bittner im Kampf gegen Darmkrebs für die Rote Hose Darmkrebsvorsorge.

Literatur

Alexander Kühl: Ich will nicht sterben. Books on Demand, Norderstedt, S. 130 ff., ISBN 978-3752888799

Weblinks



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.